Ihr Anliegen

Leichter - Gesünder – Leben

Leichter - Gesünder - Leben, eine Kooperation zwischen der MT Heilpraktik - Beate Tilsner und der MT Fitness - Thomas Straschek

Die Ernährung hat – gemeinsam mit sportlicher Aktivität, Sonnenlicht und einem ausgeglichenen Seelenleben – wohl den größten Einfluss auf unser Wohlbefinden und auf unsere Gesundheit!

Infoblatt

Laden Sie sich unser kostenloses Infoblatt zur Aktion "Leichter · Gesünder · Leben" als pdf-Dokument (~ 112kB) herunter.

Mit Hilfe unseres eigenen Ernährungsberatungskonzeptes ermöglichen wir Ihnen eine einfache, verständliche, individuelle und nachhaltige Ernährungsumstellung ohne Kalorienzählen! Eine Verbesserung der Zellstoffregulation, eine ausgeglichene Darmfunktion, ein erholsamer Schlaf, u.a. erleichtern das Erreichen, sowie das Halten Ihrer Wunschfigur! Termine können sowohl mit der MT Heilpraktik, als auch mit der MT Fitness vereinbart werden.

Wiederherstellung der Balance bei hormonellen Störungen

Wechseljahresbeschwerden, Menstruationsbeschwerden, Haut- und Haarprobleme,Erschöpfung, Migräne,vergeblicher Kinderwunsch, u.v.m, können ein Zeichen von hormonellen Störungen sein.

Einfache Testverfahren und eine gute Anamnese ermöglichen anschließend eine zielorientierte und individuelle Therapie. Ich berate Sie gerne!

Probleme mit Allergien und Unverträglichkeiten

Viele Menschen leiden unter Pollenallergie oder vertragen zunehmend bestimmte Nahrungsmittel nicht. Doch wo befindet sich die Ursache? Möchten Sie immer mehr Nahrungsmittel weglassen?

Wichtig ist eine gute Anamnese! Eine breite Vielfalt von naturheilkundlichen Behandlungen können für Sie sehr hilfreich sein! Sprechen Sie mich an!

Schmerzen - ein Alarmsignal des Körpers!

Eine genaue Anamnese kann klären, ob der Schmerz im Bewegungsapparat durch eine Fehlstatik ausgelöst wird, oder durch eine Störung eines inneren Organs entsteht. Auch eine seelische Belastung kann Schmerzen verursachen. Der Schmerz entsteht nicht immer dort, wo er sich gerade zeigt! Vereinbaren Sie einen Termin, damit wir nach den Ursahn schauen.

Verdauungsprobleme

Der Darm hat einen großen Anteil an unserem Immunsystem! Immer wiederkehrende Infekte, Allergien, Autoimmunerkrankungen, chronische Entzündungen u.a. können auch auf eine gestörte Darmflora hinweisen. Bekannt ist, dass die Antibiotika Therapie ncht nur Gutes tut, sondern auch die gesunde Darmflora stört. So ist es absolut erforderlich die Darmflora nach Antibiotikagabe wieder aufzubauen, um erneute Infekte zu vermeiden. Dazu gibt es verschiedene Therapieansätze. Lassen Sie sich bei mir beraten!